Sie sind nicht angemeldet.

Guten Tag lieber Gast, um »Audi 80 Scene - Forum« vollständig mit allen Funktionen nutzen zu können, sollten Sie sich erst registrieren.
Benutzen Sie bitte dafür das Registrierungsformular, um sich zu registrieren. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Ximili

Anfänger

  • »Ximili« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1

Modell: Audi 80 T89 (B3)

Leistung: 66/90

Baujahr: 1990

  • Nachricht senden

1

Samstag, 7. April 2018, 18:15

16 Zoll Stahlfelgen Audi 80 B3 möglich ?

Guten Tag,

ich habe viel gesucht bzw. gegoogelt und bin nicht auf eine Antwort zu meiner Frage gekommen. Und zwar möchte ich auf meinem Audi 80 B3 16" Stahlfelgen fahren und auf diese dann die neuen Radkappen von Audi packen.
Muss ich bzw. bekomm ich die 16" Stahlfelgen vom TÜV eingetragen ?

Vielen Dank im voraus :)

quotenossi

quotenossi

  • »quotenossi« ist männlich

Beiträge: 6 657

Wohnort: Ettenheim

Beruf: Nasenbohrer

Modell: Audi 90 T89 (B3)

Leistung: 100/136

Baujahr: 1989

Danksagungen: 277

  • Nachricht senden

2

Samstag, 7. April 2018, 18:50

Größte für die Autos waren 6x15 ET37 vom B4, da bekommst grad noch die kappen vom B5,den ersten A3 und A2 drauf

Ansonsten musst halt die Achsen umbauen, um neuere felgen mit 5lochkreis zu verbauen

Oder schaust mal,wie du mit Stahlfelgen von Peugeot,citroen oder ford zurande kommst

Manche Modelle haben auch M14 Radbolzen und lochkreis 4x108 wie dein audi

Mit daß dann mit Eintragungen aussieht, steht halt auch auf einem anderen Blatt

Zudem haben viele Peugeot und Citroen auch oft niedrigere einpresstiefen
Fortschritt im Strassenbau: Asphaltierte Holzwege :whistling:

Lagebernd

Meister

  • »Lagebernd« ist männlich

Beiträge: 1 863

Wohnort: Detmold

Beruf: Qualitätsingenieur Automotive

Modell: Audi Cabrio

Leistung: 98kW, 133 PS

Baujahr: 1992

Aktuelle Marktplatzeinträge: 2

Danksagungen: 303

  • Nachricht senden

3

Samstag, 7. April 2018, 19:05

Eingetragen bekommst du auch noch viele andere Größen.
Es geht bis 18" und viele 16" und 17" Felgen sind auch dabei.
Aber nur mit Eintagung.
B4 Limo 2,8 Quattro - der Bolide ist verkauft
B4 TDi 1,9 Chiptuned - Winterfräse und Alltagshure
Cabrio NG vulkanschwarz - Schönling auf 18"
Audi A4 B5 2,5 TDi Quattro - fast Vollausstattung

PhysX@Rothaus

Moderator

  • »PhysX@Rothaus« ist männlich

Beiträge: 5 101

Wohnort: Südbaden

Beruf: Automobilinformationstechniker (B.Eng.)

Modell: Audi 80 T89 (B3)

Leistung: 66 KW / 90 PS

Baujahr: 1991

Danksagungen: 317

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 12. April 2018, 22:45

Zudem haben viele Peugeot und Citroen auch oft niedrigere einpresstiefen


Und eine andere Mittellochbohrung, da wird man noch Zentrierringe benötigen.
Audi 80 1.8S Typ89 90PS MKB: PM
17Zoll Musketier | Supersport ESD | CAC Rücklichter | KW40/40 | Audio: Becker Navi, Pioneer, 2 Subs, 2 Endstufen, DSP
Audi S4 Avant 2.2T C4 230PS MKB: AAN
17Zoll RH | Eibach 35/30 | Audio: Kenwood DAB+, 1 Endstufe, 2 Subs
Audi TT 1.8T 8N 180PS MKB: AJQ
18Zoll RH | Eibach/Bilstein | VR6 Front | Remus ESD | Audio: Kenwood, Bose

Moderator
Moderation für:
"Scene Exclusiv"

GiveMeFive

Fortgeschrittener

  • »GiveMeFive« ist männlich

Beiträge: 287

Wohnort: Freising

Modell: Audi 80 T89 (B3)

Leistung: 90 PS 1.8S PM Automatik

Baujahr: 1990

Danksagungen: 23

  • Nachricht senden

5

Freitag, 13. April 2018, 09:54

Möglich sicherlich, sinnvoll eher weniger. So ein Aufwand für Stahlfelgen und nur für Radkappen? Desweiteren werden die vermutlich mit Reifen recht schwer werden im Vergleich zum 14" Rad, selbst 195er auf den 14" Stahl finde ich schon recht schwer. Selbst die problemlos passenden B4 15" Stahl würde ich nicht am B3 fahren, nur mehr Gewicht.

16" Zoll Alus wie die B4 Competition oder Cabriofegen dagegen machen dagegegen zumindest optisch auf dem B3 Sinn, da lohnt sich der Aufwand sicherlich mit dem Eintragen und passen auch einfach. Aber den Aufwand für Stahlfelgen anderer Fabrikate incl. 16" Audikappen, mag zwar dann auffälliger sein, da das sogut wie niemand fährt...

Kannst ja machen, wenn es dir so gut gefällt, ich würde auf jeden Fall lieber bei 16" zu B4 Alus raten.

Werbung

unregistriert

Werbung


quotenossi

quotenossi

  • »quotenossi« ist männlich

Beiträge: 6 657

Wohnort: Ettenheim

Beruf: Nasenbohrer

Modell: Audi 90 T89 (B3)

Leistung: 100/136

Baujahr: 1989

Danksagungen: 277

  • Nachricht senden

6

Freitag, 13. April 2018, 11:39

Stahlfelgen sind in der regel leichter als gewöhnliche 0815 Alufelgen, grad die originalen vielspeichenfelgen in 6x14 würde ich eher als schwer ansehen
Fortschritt im Strassenbau: Asphaltierte Holzwege :whistling:

GiveMeFive

Fortgeschrittener

  • »GiveMeFive« ist männlich

Beiträge: 287

Wohnort: Freising

Modell: Audi 80 T89 (B3)

Leistung: 90 PS 1.8S PM Automatik

Baujahr: 1990

Danksagungen: 23

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 15. April 2018, 10:45

Also die 195er auf der 14" Stahlfelge sind definitiv recht schwer, mir kamen sie schwerer vor als die 195er auf der Ronal 14" Speichenalufelge. Müsste sich nachher nochmal vergleichen beim Radwechsel. Mag aber auch mit am Gewichtsunterschied zwischen den verschiedene Reifenmarken/typen liegen. Kann auf jeden Fall mal ohne Reifen die 14" Stahlfelge gegen die 14" Aeroalufelge vergleichen.
Unabhängig davon, würde mir für Stahlfegen nicht so einen Aufwand machen. Bin zwar auch ein Fan von verschiedenen Radkappen, aber im Endeffekt sehen Alus einfach schöner, wertiger aus, außer der Lack blättert sich ab/wirft überall Blasen...

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »GiveMeFive« (16. April 2018, 12:25)


Lagebernd

Meister

  • »Lagebernd« ist männlich

Beiträge: 1 863

Wohnort: Detmold

Beruf: Qualitätsingenieur Automotive

Modell: Audi Cabrio

Leistung: 98kW, 133 PS

Baujahr: 1992

Aktuelle Marktplatzeinträge: 2

Danksagungen: 303

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 15. April 2018, 12:01

Hier sieht man die Original Stahlscheibenräder für den 80er.

Die Felgen gibt es noch, einfach mal danach suchen....
»Lagebernd« hat folgende Bilder angehängt:
  • 89_felgen_4loch_1.jpg
  • b4_felgen_4loch_1.jpg
  • b4_felgen_4loch_2.jpg
  • cabrio_felgen_4loch.jpg
B4 Limo 2,8 Quattro - der Bolide ist verkauft
B4 TDi 1,9 Chiptuned - Winterfräse und Alltagshure
Cabrio NG vulkanschwarz - Schönling auf 18"
Audi A4 B5 2,5 TDi Quattro - fast Vollausstattung

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

MichaP (15.04.2018)

5-ender

Fortgeschrittener

  • »5-ender« ist männlich

Beiträge: 226

Wohnort: Trochtelfingen-Steinhilben

Beruf: jünger Gutenbergs

Modell: Audi 80 T89 (B3)

Leistung: 100KW

Baujahr: 1986

Danksagungen: 24

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 17. April 2018, 09:59

Vipergrün (Martin) hat 16", von irgendeinem Gallier auf seinem B4, mit TÜV...
Klick mich hart
Audi 80 B3 2,3ENG Frontfräse (Sommerspaßauto) :D

2X Audi A2 1,4 TDI BHC/AMF


Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »5-ender« (17. April 2018, 10:11)


Coupé-Mark

Schüler

  • »Coupé-Mark« ist männlich

Beiträge: 73

Wohnort: Nähe Chemnitz

Modell: Audi Coupe T89

Leistung: 115 PS

Baujahr: 93

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 17. April 2018, 14:19

Die sehen mir eher nach 17 Zoll aus, bei so wenig Gummi :huh:

5-ender

Fortgeschrittener

  • »5-ender« ist männlich

Beiträge: 226

Wohnort: Trochtelfingen-Steinhilben

Beruf: jünger Gutenbergs

Modell: Audi 80 T89 (B3)

Leistung: 100KW

Baujahr: 1986

Danksagungen: 24

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 17. April 2018, 15:31

Stimmt, 17" von einem Peugeot....
Audi 80 B3 2,3ENG Frontfräse (Sommerspaßauto) :D

2X Audi A2 1,4 TDI BHC/AMF



Ähnliche Themen

Social Bookmarks

Thema bewerten