Sie sind nicht angemeldet.

Guten Tag lieber Gast, um »Audi 80 Scene - Forum« vollständig mit allen Funktionen nutzen zu können, sollten Sie sich erst registrieren.
Benutzen Sie bitte dafür das Registrierungsformular, um sich zu registrieren. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

ol_35

Anfänger

  • »ol_35« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3

Modell: Audi 80 T89 (B3)

Leistung: 66

Baujahr: 1989

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 1. April 2018, 18:17

Lüfter springt nicht an / ZKD? Thermoschalter?

Hallo zusammen,

Ich habe mich jetzt hier im Forum angemeldet, da ich total ratlos vor dem Problem mit meinem Audi 80 B3, Bj. 89, Motorcode PM stehe.

Gestern fuhr ich eine längere Passstraße bergaufwärts, bis ich Rauch aus dem Motorraum aufsteigen sah. Die Temperaturanzeige im KI war bei ca. 90°C

Habe angehalten, wurde abgeschleppt. Der Qualm ist vermutlich auf ein Loch in einem Kühlmittelschlauch zurückzuführen, sodass das Wasser auf den Motor tropfte.

Der Schlauch wurde ersetzt, aber wenn ich jetzt den Motor im Stand warmlaufen lasse, springt auch bei 110°C kein Lüfter an.

Wenn ich dann den Kühlwasserbehälter öffne, läuft das Wasser über.

Nun meine Frage: Was kann die Ursache sein?

ZKD defekt? Ich habe aber weder Wasser im Öl noch umgekehrt und keinen weißen Rauch aus dem Auspuff sowie keinen Schleim am Öldeckel. Oder sind es erste Anzeichen für eine defekte ZKD?

Könnte die Wasserpumpe defekt sein, dass das Kühlwasser nicht zirkuliert? Falls ja, wie erkennt man das?

Thermoschalter? Wenn man den Lüfter direkt an die Batterie anschließt, läuft er.

Thermostat?

Ich hoffe sehr auf Antworten, ich stehe wirklich sehr ratlos vor der ganzen Sache.

Beste Grüße,
ol_35

Beiträge: 2 631

Wohnort: Kottgeisering in Oberbayern

Modell: Audi 80 T89 (B3)

Leistung: 90PS MKB:PM GKB: AKM 180.000km

Baujahr: 1989

Danksagungen: 302

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 1. April 2018, 18:27

Ich vermute einfach mal das der Schalter im Kühler einen weg hat.

Das die Wasserpumpe nicht mehr arbeitet glaube ich eher nicht. Merkt man wenn er im stand schnell heiß wird.
Thermostat merkt man wenn der entweder nicht warm wird dann ist es dauerhaft offen oder eben zu heiß wird dann ist es dauerhaft zu.


Das der überkocht wundert nicht. Im Motorblock verdampft das Wasser und drückt das Wasser was im Behälter ist raus.

Wenn der Kühler heiß wird (somit die Wasserpumpe arbeitet) und der Lüfter nicht an springt, dann muss der Thermoschalter defekt sein.

Viel spaß beim leer machen des Kühlkreislaufs ausbauen des Kühlers und einsetzen eines neuen Thermoschalters.

Wenn du dabei bist würde ich die Kühler schläuche alle neu machen und je nachdem wie alt das Thermostat ist das auch ersetzen. Kostet nicht viel.

Die Wasserpumpe kann solange sie dicht ist erst mal drin bleiben.

MfG

BB

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

ol_35 (01.04.2018)

ol_35

Anfänger

  • »ol_35« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3

Modell: Audi 80 T89 (B3)

Leistung: 66

Baujahr: 1989

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 1. April 2018, 19:00

Danke für die Antwort! :)

Was heißt denn im Stand schnell heiß? Bei mir ist er nach ca. 5 Minuten auf 90° und steigt dann immer weiter.

Dauerhaft auf ist das Thermostat auf jeden Fall nicht, denn er wird ja heiß. Blöde Frage, aber wo sitzt das Thermostat? Sonst würde ich das mal ausbauen und mir anschauen.

Ansonsten wie gesagt erstmal ein großes Dankeschön, das hilft auf jeden Fall weiter!

  • »sonic2004« ist männlich

Beiträge: 878

Wohnort: Wertingen

Beruf: arbeite in nem Stahlwerk

Modell: Audi 90 T89 (B3)

Leistung: 133

Baujahr: 1991

Aktuelle Marktplatzeinträge: 1

Danksagungen: 152

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 1. April 2018, 19:12

Bevor du etwas ohne Grund zerlegt Kreis den Fehler ein.
Um das thermostat zu prüfen starte den kalten motor lass ihn warm laufen und überprüfe wärend dessen mit der Hand den unteren und oberen Schlauch wenn das thermostat nicht öffnet bleibt der untere kalt und das sorgt für den Temperatur Anstieg weil unten am sensor das Wasser nicht warm wird und somit der lüfter nicht angeht.
Die Qual der Wahl :dance:

Audi 90 bj89 136ps original 650tsd Km
Audi 90 bj90(7A) ca.190ps original 212tsd Km
Audi 90 bj91 133ps original 255tsd Km
Audi Coupe bj91 133ps original 240tsd Km hat jetzt einen neuen chef
Audi Coupe Bj93 150ps original 220tsd Km
Audi Coupe bj94 175ps original 125tsd Km
+Golf 3 bj96 75ps lastesel er ist von uns gegangen

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

ol_35 (01.04.2018)

ol_35

Anfänger

  • »ol_35« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3

Modell: Audi 80 T89 (B3)

Leistung: 66

Baujahr: 1989

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 1. April 2018, 19:15

Ok, ich überprüfe das morgen mal.
Danke!

Ähnliche Themen

Social Bookmarks

Thema bewerten