Sie sind nicht angemeldet.

Guten Tag lieber Gast, um »Audi 80 Scene - Forum« vollständig mit allen Funktionen nutzen zu können, sollten Sie sich erst registrieren.
Benutzen Sie bitte dafür das Registrierungsformular, um sich zu registrieren. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

MichaelGinter

Anfänger

  • »MichaelGinter« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4

Modell: Audi 80 B4

Leistung: 115

Baujahr: 1993

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 12. November 2017, 23:07

Audi 80 b4 abk ruckelt

Hallo leute :)
Bin neu hier und hab mich angemeldelt weil ich ein problem mit meinem 80er 2.0abk habe.
Er ruckelt immer sehr stark wenn ich aufs gas gehe und wenn ich vom gas runter gehe und gewindigkeit halten ist auch fast unmöglich.
Kann fast nur mit vollgas fahren.
Kenne mich auch schon etwas in der materie aus und hab auch schonmal zündspule, zündverteiler und die kappe getauscht und ändert auch nichts. Das problem tritt auch nur bei temperaturen unter +3°C auf :pillepalle: . Habe das jetzt den 3. Winter. Habe schon viel im net gelesen aber nichts passendes gefunden. Nur foren gefunden die die selben symptome haben aber nicht von temperatur geredet wurde und auch immer im hochsommer gepostet wurde.

Also ich hoffe ihr könnt mir vielleicht helfen :)

Vielen dank schonmal :)

Horch-69

Schüler

  • »Horch-69« ist männlich

Beiträge: 72

Wohnort: Köln

Beruf: Angestellter Innendienst Sanierungsunternehmen

Modell: Audi 80 B4

Leistung: KW 85 / PS 115

Baujahr: EZ 12/03/1992

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

2

Montag, 13. November 2017, 05:51

Hi ... also in dem Fall tippe ich auf das Drosselklappenpoti.

Scouter

Erleuchteter

  • »Scouter« ist männlich

Beiträge: 4 755

Wohnort: 13591 Berlin

Beruf: Rohrdesigner

Modell: Audi 80 B4

Leistung: theoretisch 81 kW/110 PS

Baujahr: 26.03.1992

Danksagungen: 851

  • Nachricht senden

3

Montag, 13. November 2017, 06:04

Da das Problem nur bei niedrigen Aussentemperaturen auftritt, würde ich das DK-Poti erstmal aussen vor lassen.
Tritt das Ruckeln nur bei kaltem/warmen Motor auf? Hast du es bei einer bestimmten Gaspedalstellung?

Doku B4 ABT (Einer von nur noch 23653 Stck :phat: )
Meckerecke

MichaelGinter

Anfänger

  • »MichaelGinter« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4

Modell: Audi 80 B4

Leistung: 115

Baujahr: 1993

  • Nachricht senden

4

Montag, 13. November 2017, 07:01

Morgen :)
Wie schon geschrieben ist es fast nur möglich vollgas zu fahren. DKpoti hatte ich auch schon im verdacht aber ist mir zu teuer um einfach nur mal so zu tauschen. Hab jetzt mal noch den tipp bekommen mit dem relais 30 und hab es auch bestellt, weil die 15€ tun nicht weh aber ich glaube nicht das es viel bringen wird. Meist tritt das problem erst bei warmem motor aus aber kann auch sein das es direkt kommt.
Mfg

MichaelGinter

Anfänger

  • »MichaelGinter« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4

Modell: Audi 80 B4

Leistung: 115

Baujahr: 1993

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 15. November 2017, 05:31

Moin leute :)
Hab gestern mal noch nach der klappe am luftfilterkasten für die warmluft geschaut und da war außen ein kleiner schlauch weg. Draufgesteckt aber keine veränderung. Motor lief sogar noch im stand unrund. Paar km gefahren und wurde dann immer besser bis gar nichts mehr war. Jetzt tausch dann mal noch das relais 30 und hoffe das dann mein problem nie mehr auftritt.

Werbung

unregistriert

Werbung


katze56633

Fortgeschrittener

Beiträge: 490

Modell: Audi 80 B4

Leistung: 150/172 PS ABC/AAH

Baujahr: 1992 und 1993

Danksagungen: 36

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 15. November 2017, 20:29

Also wenn die Motoren nur bei Vollgas laufen, war es gerne die Lambda-Sonde.
Evtl zum test mal abziehen. Das ist der einzelne Stecker. Der Doppelte ist die Heizung.
Gut, das Phänomen tritt nur unter 3 Grad auf. Das spricht etwas gegen meine These.

Deine Lecksuche am Luftfilterkasten ist mir gut bekannt.
Gerade die Gummi 90 Grad Winkel sind gerne am Übergang zum Kunststoffschlauch undicht.
Evtl. alle Schläuche mal untersuchen.

Achso, den Fehlerspeicher auslesen kann nicht schaden.
Evtl. hilft das weiter....

MichaelGinter

Anfänger

  • »MichaelGinter« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4

Modell: Audi 80 B4

Leistung: 115

Baujahr: 1993

  • Nachricht senden

7

Gestern, 05:32

Morgen :)
Also das problem tritt zur zeit nicht mehr auf. Relais 30 hab ich mal getauscht. Ich melde mich sobald ich mehr weiß:)

Ähnliche Themen

Social Bookmarks

Thema bewerten