Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Audi 80 Scene - Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

outa_space

Anfänger

  • »outa_space« ist männlich
  • »outa_space« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 47

Wohnort: Rosenheim

Beruf: Verfahrensmechaniker für Kunststoff- und Kautschuktechnik - Faserverbundwerkstoffe

Modell: (noch) kein Audi 80

  • Nachricht senden

1

Freitag, 20. Mai 2011, 21:11

e-fensterheber ist ausgefallen

guten abend,

eine arbeitskollegin von mir hat folgendes problem:
bei ihrem b4 avant sind die elektrischen fensterheber vorne beidseitig ausgefallen, hinten sinds zum kurbeln. allerdings funktionieren die gelegentlich und dann mal wieder nicht. seit 3 wochen gar nicht mehr. was könnte das problem sein? motor schließ ich mal aus. gibts da ein relais? wenn ja bitte beschreiben wies aussieht und wo das sitzt. was könnte noch die ursache sein?
schonmal danke im vorraus

mfg stephan
87er audi 80 b3, 1.8l RU, keinerlei sonderausstattung.... :D

thomas l.

quotenossi

  • »thomas l.« ist männlich

Beiträge: 5 783

Wohnort: Emmendingen

Beruf: Bananenbieger

Modell: Audi 90 T89 (B3)

Leistung: 100/136

Baujahr: 1989

Danksagungen: 135

  • Nachricht senden

2

Freitag, 20. Mai 2011, 21:17

wie jetzt,hinten funktinieren sie auch nur sporadisch ? :lol:

das steuerteil findest du im relaiskasten,der sitzt im fussraum unterm lenkrad hinter der verkleidung,bzw. staufach,bekommst mit nem 8`er steckschlüssel weg geschraubt

is auf dem relaisträger das relais,welches über zwei steckplätze sitzt,dies relais is für ansteuerung der fensterheber & fürs elektrische schiebedach
Zu einem erfolgreichen Leben fehlt mir eigentlich nur noch der Erfolg

outa_space

Anfänger

  • »outa_space« ist männlich
  • »outa_space« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 47

Wohnort: Rosenheim

Beruf: Verfahrensmechaniker für Kunststoff- und Kautschuktechnik - Faserverbundwerkstoffe

Modell: (noch) kein Audi 80

  • Nachricht senden

3

Freitag, 20. Mai 2011, 21:19

hinten zum kurbeln, also die gehen:D is ja wohl klar....
könnte es dieses relais sein? oder fallen dir noch andere fehlerursachen ein?
87er audi 80 b3, 1.8l RU, keinerlei sonderausstattung.... :D

Avantler85

Fortgeschrittener

  • »Avantler85« ist männlich

Beiträge: 346

Wohnort: Schweinfurt

Modell: (noch) kein Audi 80

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

4

Freitag, 20. Mai 2011, 21:32

Wird wohl an kalten Lötstellen liegen.

Typisch mit dem Alter ;)

Steuergerät ausbauen, auseinandernehmen und die großen Lötstellen nachlöten.

MfG Dom

thomas l.

quotenossi

  • »thomas l.« ist männlich

Beiträge: 5 783

Wohnort: Emmendingen

Beruf: Bananenbieger

Modell: Audi 90 T89 (B3)

Leistung: 100/136

Baujahr: 1989

Danksagungen: 135

  • Nachricht senden

5

Freitag, 20. Mai 2011, 21:37

kalte lötstellen sind so bisschen die standardantwort ?!

als ehrenamtlicher elektrofuzzi würde ich fast eher auf die beiden relais tippen,welche auf der leiterplatte sitzen,dass da vielleicht kontakte net mehr so astrein sind,aber naja nachlöten kann man auch probieren :)

was mir auch noch einfällt is der kabelbaum,grad an denh stellen der türscharniere,wo unter umständen bei jedem ein- & aussteigen bewegung ins spiel kommen kann ?!

ich selber würde nen gebrauchtes steuergerät besorgen & mein glück mit austausch probieren
Zu einem erfolgreichen Leben fehlt mir eigentlich nur noch der Erfolg

Werbung

unregistriert

Werbung


Avantler85

Fortgeschrittener

  • »Avantler85« ist männlich

Beiträge: 346

Wohnort: Schweinfurt

Modell: (noch) kein Audi 80

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

6

Freitag, 20. Mai 2011, 23:08

Naja, das mit Kabelbruch kann man fast ausschließen...

Zumindest kenn ich en paar Beispiele, mich eingeschlossen: 4-fach Fensterheber, Schiebedach, nichts geht mehr, dann mal wieder, grad geht gar nix mehr, morgen pack ich den Lötkolben aus :D

Son Steuergerät liegt ja net an jeder Ecke rum!

Ich meld mich wenn ich bei mir weiter bin :D

MfG Dom

  • »Stefan161280« ist männlich

Beiträge: 2 221

Wohnort: Lüdenscheid

Beruf: CNC Zerspanungsmechaniker Chiron Maschinen / Feinmechaniker / Uhrmacher

Modell: Audi 80 B4

Leistung: 98 KW / 133 PS

Baujahr: 22.7.1992

Danksagungen: 13

  • Nachricht senden

7

Samstag, 21. Mai 2011, 00:05

bei mir war es ein Kabelbruch... also merere adern waren im Türschanier Fahrerseite defekt...;)
es ist nicht immer das Steuergerät....;) ich habs trotzdem mal überholen lassen, bessere Kondensatoren, neu nachlöten usw.... :vain:
:pillepalle: :pillepalle: olle Zickige Audi 80 Zicke :whistling: :whistling:

:search: :search: die kleine Zicke steht zum Verkauf... bei interesse PN an mich....:search: :search:
:vain: Audi A6 Avant 3.2 FSI Stratosblau Perlefekt :sende:

Avantler85

Fortgeschrittener

  • »Avantler85« ist männlich

Beiträge: 346

Wohnort: Schweinfurt

Modell: (noch) kein Audi 80

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

8

Samstag, 21. Mai 2011, 11:39

oh shit, tatsache, da sind ja alle kabel drin...

Geht dann auch gar nix mehr?

(dann nehm ich alles zurück und behaupt das Gegenteil :D )

MfG Dom

Pete

Profi

  • »Pete« ist männlich

Beiträge: 1 102

Wohnort: 85077 Manching

Beruf: Kunststoffverarbeitung

Modell: Audi 90 T89 (B3)

Leistung: 98KW / 133PS

Baujahr: 07/1990

Danksagungen: 9

  • Nachricht senden

9

Samstag, 21. Mai 2011, 12:30

Wird wohl an kalten Lötstellen liegen.

Typisch mit dem Alter ;)

Steuergerät ausbauen, auseinandernehmen und die großen Lötstellen nachlöten.

MfG Dom
Da muss ich aber an Dom verteidigen ;)

Ich hab zwar nur nen B3, aber auch bei mir sind die elektrischen FH ausgefallen. Und bei mir war es nur ne Lötstelle. Als kurzerhand nachgelötet und schon funzt die Sache wieder. Und so ein Relais kostet ca 200,-? bei Freundlichen. Hab nachgefragt...

Pete

Avantler85

Fortgeschrittener

  • »Avantler85« ist männlich

Beiträge: 346

Wohnort: Schweinfurt

Modell: (noch) kein Audi 80

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

10

Samstag, 21. Mai 2011, 20:23

Sooooo

Schiebedach funktioniert jetzt wieder ohne Notkurbel :D und 3 von 4 Fenster fahren auch elektrisch so wie sichs gehört...

Was hab ich gemacht: KEINE BILDER.... sorry. aber wie geahnt, kalte Lötstelle... aber sehr kalt... d.h. der eine Relaiskontakt hatte gar keinen Kontakt mehr.
Nachgelötet eingebaut funktioniert wieder...

Dauer: 30 Min. mit Regenschauer und einem Gaslötkolben, den man erst mal bedienen können muss :D

Der letzte Fensterheber(hinten rechts) muss jetzt eben mal näher angeschaut werden. Kabelbruch nicht ausgeschlossen :D

MfG Dom

  • »Stefan161280« ist männlich

Beiträge: 2 221

Wohnort: Lüdenscheid

Beruf: CNC Zerspanungsmechaniker Chiron Maschinen / Feinmechaniker / Uhrmacher

Modell: Audi 80 B4

Leistung: 98 KW / 133 PS

Baujahr: 22.7.1992

Danksagungen: 13

  • Nachricht senden

11

Samstag, 21. Mai 2011, 20:27

kann auch der EFH Moror sein...
mach mal deinen Benzinmotor an...:D
und dann geh an die betreffende Tür...
drück auf runterfahren und hau mal auf die opsition vom motor mit der faust drauf..
Vieleicht hängt nur der Motor fest....
kommt schonmal vor.. hatte ich auch....
:pillepalle: :pillepalle: olle Zickige Audi 80 Zicke :whistling: :whistling:

:search: :search: die kleine Zicke steht zum Verkauf... bei interesse PN an mich....:search: :search:
:vain: Audi A6 Avant 3.2 FSI Stratosblau Perlefekt :sende:

Werbung

unregistriert

Werbung


gpz500s.de

Anfänger

  • »gpz500s.de« ist männlich

Beiträge: 53

Wohnort: Ansbach-Untereichenbach, Mittelfranken

Beruf: Konstrukteur u. Künstler

Modell: (noch) kein Audi 80

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 22. Mai 2011, 20:06

elektr. Fensterheber hinten defekt

ich schliess mich einfach hier mal an, denke das passt zum Thema:

an unserer B4 Limousine funktionieren beide hinteren elektrischen Fensterheber nicht, wenn man die Schalter an den hinteren Türen betätigt. Über die Schaltereinheit (Fahrerseite Türe vorne) funktionieren sie einwandfrei. Ob der Schalter zum de-/aktivieren der hinteren Fensterheber (auf dem Bedienelement Fahrerseite vorn) drin oder draussen ist, spielt dabei keine Rolle. An den hinteren Schaltern tut sich nichts.

Irgendwelche Ideen?
Gruss Martin

Audi 80 B4 2,8E Automatik, Produktionsdatum 04.09.1991, Vorserienmodell
S2-Innenausstattung und den "Terminator" im Kofferraum *gg*

  • »Stefan161280« ist männlich

Beiträge: 2 221

Wohnort: Lüdenscheid

Beruf: CNC Zerspanungsmechaniker Chiron Maschinen / Feinmechaniker / Uhrmacher

Modell: Audi 80 B4

Leistung: 98 KW / 133 PS

Baujahr: 22.7.1992

Danksagungen: 13

  • Nachricht senden

13

Sonntag, 22. Mai 2011, 20:26

dann ist höchstwarscheinlich der schalter der die hinteren fenster von hinten deaktiviert defekt...
wechsel den mal aus....;)
:pillepalle: :pillepalle: olle Zickige Audi 80 Zicke :whistling: :whistling:

:search: :search: die kleine Zicke steht zum Verkauf... bei interesse PN an mich....:search: :search:
:vain: Audi A6 Avant 3.2 FSI Stratosblau Perlefekt :sende:

Andi456

Meister

  • »Andi456« ist männlich

Beiträge: 2 170

Wohnort: Welzheim

Beruf: Zimmerermeister

Modell: Audi Cabrio

Leistung: 133

Baujahr: 1993

Danksagungen: 21

  • Nachricht senden

14

Sonntag, 22. Mai 2011, 21:36

Ich hab im B3 die vom B4 drine, hatte vor paar monaten irgendwie aussetzter, also nix gieng mehr, dann auf einmal nach 5 minuten gieng alles wieder, ein tag dadrauf das selbe, und seitem ist wieder ruhe, keine ausfälle oder so, komisch...
Audi 80 Cabrio 2.3l -> Fahrzeugdoku
Audi 90 B3 Limo 2.3l -> Fahrzeugdoku
Audi 80 B3 Limo 1,8l S (nicht mehr unter den Lebenden ;( ) -> Fahrzeugdoku

outa_space

Anfänger

  • »outa_space« ist männlich
  • »outa_space« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 47

Wohnort: Rosenheim

Beruf: Verfahrensmechaniker für Kunststoff- und Kautschuktechnik - Faserverbundwerkstoffe

Modell: (noch) kein Audi 80

  • Nachricht senden

15

Montag, 23. Mai 2011, 20:40

soooo,

relais neu gelötet, funzt wieder:D

mercn.....
87er audi 80 b3, 1.8l RU, keinerlei sonderausstattung.... :D

Andi456

Meister

  • »Andi456« ist männlich

Beiträge: 2 170

Wohnort: Welzheim

Beruf: Zimmerermeister

Modell: Audi Cabrio

Leistung: 133

Baujahr: 1993

Danksagungen: 21

  • Nachricht senden

16

Montag, 23. Mai 2011, 22:01

wo man vom teufel spricht, heute eingestiegen und die Fensterheber gehen nicht, kein klacken nix... Steuergerät raus, aufgemacht, alles ok, also zusammen reingemacht und funzt wieder... Kabelbruch glaub ich nicht normal sollte man dann noch wenigstens die Relais schalten Hören (Ich hab die Schalter in der Mittelkonsole drin, das heist in den Türen gehen nur zwei Stromleitungen rein, der Beifahrerschalter ist garnicht verbaut, also Schalter ist am Kabelbaum aber nirgends eingebaut, wird nur mit zwei schaltern in der mitte bedient)

Jemand ne idee ?
Audi 80 Cabrio 2.3l -> Fahrzeugdoku
Audi 90 B3 Limo 2.3l -> Fahrzeugdoku
Audi 80 B3 Limo 1,8l S (nicht mehr unter den Lebenden ;( ) -> Fahrzeugdoku

  • »Ralf Schindler« ist männlich

Beiträge: 843

Wohnort: Stuttgart

Beruf: Elektrotechniker

Modell: Audi 80 B4

Danksagungen: 120

  • Nachricht senden

17

Freitag, 22. Juli 2011, 00:43

Hi,

ich hab paar Bilder gemacht von der ausgebrochenen Lötstelle des Steuergerätes.
Steht auch was im Wiki (Relais 363 nachlöten).
Scheint wohl im moment bei vielen Leuten kaputt zu gehen... :D

Gruß, Ralf
Gruß, Ralf

92er TDI
von noch 3868 in Deutschland (Stand: Januar 2012)
350tkm, davon 200tkm selbst gefahren.

Suche weiße Tachoscheiben bis 220 km/h oder 260 km/h (UN4)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Ralf Schindler« (22. Juli 2011, 00:49)


Social Bookmarks

Thema bewerten